Schutz personenbezogener Daten

1        Definition des Dokuments

 

Der APEX-Konzern erklärt gegenüber der breiten Öffentlichkeit mit der Annahme der Grundsätze der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten seine Einstellung zum Datenschutz zu einer seiner Prioritäten. Diese Grundsätze werden auf der Webseite des Unternehmens unter www.apex-gaming.com und www.imperialcasino.eu veröffentlicht.

 

2        Grundsätze der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten

 

 

GRUNDSÄTZE DER VERARBEITUNG UND DES SCHUTZES PERSONENBEZOGENER DATEN

 

Der Schutz personenbezogener Daten genießt in allen Unternehmen des APEX-Konzerns allerhöchste Priorität. Hier bieten wir Ihnen Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen aller unserer Unternehmen sammeln, wie sie verarbeitet werden, aus welchen Quellen wir sie gewinnen und zu welchem Zweck wir sie nutzen, wem wir sie bereitstellen, an wen Sie sich wenden können, um Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu erhalten und welche Maßnahmen zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten gegen eventuellen Missbrauch ergriffen wurden.

 

  1. Zweck und Dauer der Datenverarbeitung

 

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gemäß der Gesetzgebung, die den Bereich des Datenschutzes regelt, unter anderem der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr. Über alle verarbeiteten personenbezogenen Daten führen wir ein Register und verwalten diese Daten.
  • Die Archivierung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zu bestimmten, ausdrücklich geäußerten gesetzlichen Zwecken, bei denen die Bereitstellung unserer Dienstleistungen an die Verarbeitung personenbezogener Daten gebunden ist, oder auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, wobei Sie die Einwilligung zur Verarbeitung verweigern bzw. jederzeit widerrufen können.
  • Wir sammeln personenbezogene Identifizierungsdaten der Kunden, welche die Identifizierung einer natürlichen Person im Rahmen der Erfüllung der gesetzlichen Zwecke ermöglichen, Kontaktdaten für die Kommunikation, eventuell weitere detailliertere Informationen, die mit den bereitgestellten Dienstleistungen und Aktivitäten des Unternehmens zusammenhängen. Unter Kontaktdaten sind vor allem die angegebene Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse zu verstehen.
  • Die Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind in den Registrierungsbedingungen oder in der erteilten Einwilligung bzw. in der Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu finden.
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt für die Dauer, die im Falle der gesetzlichen Verarbeitung durch Rechtsvorschriften festgelegt ist, für die Dauer, die durch das berechtigte Interesse definiert wird oder für die Dauer der Gültigkeit der erteilten Einwilligung. Nach dem Ende der Verarbeitungsdauer werden die Daten gelöscht und skartiert.

 

  1. Woher stammen die personenbezogenen Daten

 

  • Von Ihnen auf der Grundlage einer Registrierung oder eines anderen gesetzlichen Zwecks.
  • Von anderen Verwaltern personenbezogener Daten mit Ihrer Einwilligung oder auf der Grundlage Ihrer Anweisung.

 

  1. Zu welchem Zweck erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

  • Die personenbezogenen Daten werden von uns in Zusammenhang mit den bereitgestellten Dienstleistungen sowie zur Gewährleistung aller Tätigkeiten verarbeitet, die zu ihrer Erfüllung erforderlich sind.
  • Für unseren internen Gebrauch, zum Schutz unserer Rechte und unserer rechtlich geschützten Interessen, zur Analyse und zur Erhöhung der Qualität der von uns bereitgestellten Dienstleistungen sowie zur Steigerung der Zufriedenheit unserer Kunden.
  • Zu weiteren Zwecken mit Ihrer Einwilligung, zum Beispiel zur Bereitstellung von Informationen über neue Dienstleistungen bzw. Aktionen für unsere Kunden.

 

  1. Wie schützen wir personenbezogene Daten

 

  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten in unserem Unternehmen unterliegt der Politik der Durchsetzung des Datenschutzes. Es sind konkrete Schritte und Prozesse der organisatorischen und technischen Absicherung festgelegt. Die Hinweise und Verfahren bezüglichen des Datenschutzes werden regelmäßig aktualisiert und deren Erfüllung unterliegt einer ständigen Kontrolle. Bei der Verarbeitung nutzen wir bestimmte Sicherheitsmechanismen, welche den Schutz personenbezogener Daten auf dem höchstmöglichen Niveau gewährleisten, und zwar vor zufälliger oder illegaler Zerstörung, vor dem Verlust, vor Änderungen, vor unberechtigter Zugänglichmachung der übergebenen, archivierten oder anderweitig verarbeiteten personenbezogenen Daten oder vor dem unberechtigten Zugang zu denselben.
  • Die Mitarbeiter und Personen, die mit den personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer beruflichen bzw. vertraglich gegebenen Pflichten arbeiten, sind an die Schweigepflicht gebunden, die durch die geltende Gesetzgebung oder die Vertragsbeziehung gegeben ist. Die Schweigepflicht dauert auch nach der Beendigung ihrer beruflichen bzw. vertraglichen Beziehung zu uns fort.

 

  1. An wen und zu welchen Bedingungen werden die personenbezogenen Daten übergeben

 

  • An Subjekte der öffentlichen Gewalt und an staatliche Organe im Rahmen der Erfüllung gesetzlicher Pflichten.
  • An andere Subjekte, und zwar nur auf der Grundlage Ihrer Anweisung oder mit Ihrer Einwilligung.
  • Von den Empfängern fordern wir stets die Sicherstellung der personenbezogenen Daten im Hinblick auf die Sicherheit und den Schutz der Daten mit Rücksicht auf die Rechte des Datensubjekts.

 

  1. Datenverarbeitung mit erteilter Einwilligung

 

  • Im Falle der Verarbeitung auf der Grundlage einer informierten Einwilligung haben Sie stets die freie Entscheidung, ob Sie die Einwilligung in dem von uns vorgeschlagenen Umfang erteilen oder diesen eventuell einschränken oder die Einwilligung ganz verweigern. Wir sind an den Umfang der erteilten Einwilligung gebunden.
  • Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen; die Kontakte für den Widerruf der Einwilligung befinden sich auf unserer Webseiteimperialcasino.eu/unsubscribe
  • Für den Fall der Ablehnung der Erteilung einer Einwilligung oder der Widerrufung einer bereits erteilten Einwilligung beenden wir die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten zum nächstmöglichen Termin, der von den technischen und organisatorischen Möglichkeiten abhängt.
  • Die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit wieder erteilen.

 

  1. Wie können Sie die Erfüllung der Rechte im Bereich des Datenschutzes geltend machen

           

  • Alle Kontaktdaten, die Verfahren zur Geltendmachung des Zugangsrechts und zum Einreichen des entsprechenden Antrags sind auf unserer Webseite imperialcasino.eu/gdpr zu finden.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Rechte wie folgt geltend zu machen:

Per E-Mail: oou@apex-gaming.cz

Persönlich in den Unternehmen des Konzerns, deren Liste Sie hier finden: www.apex-gaming.cz/kontakt

Über das Datenpostfach: 4f58fnh

Schriftlich an unsere Adresse:

APEX pro gaming, a.s.

Pověřenec pro ochranu osobních údajů (Datenschutzbeauftragte(r))

Pod Stromovkou 207

370 01 České Budějovice

 

Recht auf Datenzugang

 

  • Auf der Grundlage Ihres Antrags stellen wir Ihnen alle Informationen über die von uns erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten bereit, die wir über Sie führen.
  • Die Informationen bereiten wir vor und übergeben sie Ihnen auf die vereinbarte Art und Weise so, dass zugleich auch der Schutz Ihrer Rechte gewährleistet bleibt.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

  • Auf der Grundlage Ihres Antrags stellen wir die Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, laufend verwendeten und maschinell lesbaren Format zur Verfügung.
  • Diese Daten übergeben wir dann auf eine sichere Art und Weise Ihnen oder einem anderen Verwalter, den Sie bestimmen.

 

Berichtigung der erfassten personenbezogenen Daten

 

  • Für die ordnungsmäßige Bereitstellung unserer Dienstleistungen ist es notwendig, richtige und genaue personenbezogene Daten zur Verfügung zu haben. Es ist äußerst wichtig, uns jedwede Änderungen der personenbezogenen Daten mitzuteilen. Im Falle der Mitteilung einer Änderung führen wir umgehend die entsprechende Berichtigung in unseren Datenbanken durch.

 

Verfahren zur Einreichung von Einwänden, zur Einschränkung der Datenverarbeitung, zum Widerruf der Einwilligung und bezüglich weiterer Anforderungen

 

  • Sie haben die Möglichkeit, eventuelle Einwände gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit geltend zu machen, die erteilte Einwilligung zu widerrufen, eine Änderung des Umfangs der Einwilligung zu beantragen, einen Antrag auf Einschränkung der Datenverarbeitung einzureichen oder eine Frage bzw. Anfrage aus dem Bereich der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten zu stellen.
  • Ihren Einspruch bzw. Ihre Anregungen können Sie direkt an die Datenschutzbehörde adressieren.

 

 

  1. Bereitstellung von Informationen über die Grundsätze der Datenverarbeitung

 

  • Die Grundsätze der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten stehen der Öffentlichkeit auf den Webseiten apex-gaming.cz und www.imperialcasino.eu zur Verfügung.
  • Über die Grundsätze des Datenschutzes werden die Datensubjekte auch auf aktive Weise von unseren Mitarbeitern bei der Registrierung informiert.

 

3        Schlussbestimmungen

 

Das Dokument wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

 

Das Dokument ist ab 25.5.2018 gültig.